Jochen Schwarz

Ernährungsberatung [+]

Was können wir selbst tun, 

um gesund und munter älter zu werden?

Diese Frage treibt mich seit vielen Jahren an, und hier teile ich meine Ideen und Fundstücke mit Ihnen, 

die uns diesem Ziel ein Stückchen näher bringen.

​

„Tue Deinem Körper etwas Gutes, 

damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

    Theresa von Avila

Diese Satz kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich mich mit dem gesunden Altern beschäftige. 

Wir können ihn erweitern um den Gedanken: 

​

„Wer seine Fähigkeiten nicht nutzt, wird sie verlieren“. 

Thomas Hanna

​

Wenn wir bis ins hohe Alter gesund, körperlich und geistig fit bleiben wollen, müssen wir aktiv werden. 

Es gibt keine Abkürzung, wie mein Lehrer zu sagen pflegte. 

Welche Faktoren wirken auf unsere Gesundheit? Ernährung, Bewegung, der Schlaf, die Sonne und die Ruhe werden als elementare Einflussfaktoren auf unsere Gesundheit immer mehr erforscht. 

Kurz - natürliche Rhythmen oder Zyklen:

    Anspannung - Entspannung

        Tag - Nacht

            Essen - Fasten 

                Sommer - Winter.

All das beeinflusst uns, aber wir beachten diese natürlichen Rhythmen zu selten und spüren nur die Konsequenzen. Das Gewicht wird mehr, Infekte nehmen zu, die Stimmung ist im Keller, um nur Einige zu nennen.

​

Als Vater von zwei tollen Jungs suche ich seit Jahren nach Ansätzen, mit denen ich meine Gesundheitsspanne mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln ausdehnen kann, an welchen Schrauben ich persönlich drehen kann, damit ich noch viele Abenteuer mit meiner Familie erleben kann. 

Älter werden ist kein Abbau, keine Schwäche. Das denken wir nur. Hier ein schönes Zitat, das Mut macht:-)

​

„Schon mit sechs Jahren war ich davon besessen, die Form der Dinge zu skizzieren. 

Nach meinem 50. Lebensjahr machte ich eine Reihe von Grafiken, aber alles, 

was ich vor meinem 70. produziert habe, ist der Rede nicht wert. 

Im Alter von 73 lernte ich schließlich etwas über die wahre Natur von Tieren, Insekten, Fischen und über das Wesen der Pflanzen und Bäume. 

Deshalb werde ich im Alter von 86 wohl mehr und mehr Fortschritte erzielt haben, mit 90 werde ich dann noch tiefer in die Bedeutung der Kunst eingestiegen sein. 

Im Alter von 100 werde ich einen exzellenten Rang erreicht haben, und mit 110 werden jeder Punkt, jede Linie ein eigenes Leben haben. 

Ich hoffe nur, dass einige Leute so alt werden, um den Wahrheitsgehalt meiner Worte zu erkennen.“

Katsushika Hokusai

(1760-1849)

Maler und Grafiker aus Japan

​

Die Erkenntnisse meiner Suche teile ich mit Ihnen, ich helfe Ihnen; Ihren Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness zu finden. Dafür ist es nie zu spät, wir können unser Leben jederzeit beglückender und reicher gestalten.

​

Unsere Möglichkeiten folgen dem Gesetz ständigen Wachstums.

Je freudiger wir unsere Interessen erweitern, je williger wir unseren Geist einsetzen und unser Gehirn aktiv erhalten und uns selbstvertrauend neue und größere Aufgaben stellen, desto größer werden unsere Kraft und unsere Begabungen, wir können über uns selbst hinauswachsen.

Dieser Weg ist eine tägliche Herausforderung, den wir gestalten können.

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​

Darauf können Sie sich verlassen

Stand 09-18

20 Jahre Erfahrung in der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie 

als Diplom Oecotrophologe (FH).

Ich berate Sie nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Kein Produktverkauf. Eine unabhängige Beratung - sonst nichts:-)

Bei mir oder bei Ihnen - alleine oder in der Gruppe.

Über 20 Jahre Erfahrung im Kraftsport - 

- Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation (BSA)

Über 15 Jahre Erfahrung im Rehasport

- Fachübungsleiter Rehasport Orthopädie und Diabetes des BVS Bayern